ProMeTa

ProMeTa1

ProMeTa- das „Projekt medizinisches Tandem“ möchte den interkulturellen Austausch zwischen den Studenten unserer Fakultät fördern. ProMeTa steht auf zwei Beinen:

Zwei Studenten des ersten Studienjahres, ein ausländischer und ein deutscher, bilden ein Tandem. Gemeinsam können sie alles Neue entdecken: die Stadt Leipzig und das Medizinstudium. So können Kräfte gebündelt werden und ganz nebenbei ein reger Kulturaustausch stattfinden.

Es gibt regelmäßige und außerordentliche Stammtische. Alle Interessierten sind herzlich willkommen – ob ausländische oder deutsche Studenten aus allen Semestern, alte Bekannte oder Neulinge. In lockerer Runde wird hier über Alltag und Studium gesprochen. Auch hier geht es um den Austausch von Erfahrungen und verschiedenen Blickwinkeln. Schaut einfach mal vorbei!

(Tag und Ort können sich kurzfristig ändern. Kontaktiert uns, um die aktuellen Termine zu erfahren: prometa.le@gmail.com)

Außerdem freuen wir uns in diesem Jahr wieder auf viele gemeinsame Aktivitäten. Hier sind eure Ideen gefragt!

Tutorien

ProMeTa2

Seit dem Sommersemester 2010 bieten wir für die ausländischen Studierenden Tutorien in Anatomie im ersten und in Biochemie sowie Physiologie im zweiten Studienjahr an.

In den Tutorien werden aktuelle Themen der Vorlesung besprochen, Lernschwerpunkte hervorgehoben und Prüfungssituationen simuliert. Die aktive Auseinandersetzung mit dem Stoff soll den ausländischen Studierenden den Mut geben, sich auch an den regulären Seminaren aktiver zu beteiligen sowie einen besseren Überblick über den Lernstoff verschaffen.

Die Tutoren sind Studenten aus höheren Jahrgängen, die die betreffenden Fächer bereits abgeschlossen haben und sehr motiviert sind, ihr Wissen an andere weiter zu geben und die Tutorien in Absprache mit den Teilnehmern zu gestalten.

 

Für mehr Infos könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Kontakt

prometa.le@gmail.com

 

http://www.sturamed-leipzig.de/partner/prometa/

http://www.facebook.com/groups/420890437925035/

finden!!