Studentenwerk

Unicard

Die Unicard ist euer kleiner Alleskönner. Sie gilt als Semesterticket in Bus und Bahn. Gleichfalls als Guthabenkarte für die Mensen oder an bestimmten Kopierern. Und zur Bedienung der Terminals in der Goethestraße 6, an denen ihr euch zurückmelden könnt. Außerdem ermöglicht sie euch Vergünstigungen in kulturellen Einrichtungen und dergleichen. Ihr solltet darauf achten, dass auf der Unicard immer das aktuelle Semester eingeprägt ist.

Bafög-Amt

Das Bafög-Amt befindet sich in der Goethestraße 6. Hier können Bafög-Anträge eingereicht werden und mit den Bearbeitern besprochen werden. Im Erdgeschoss liegen Antragvorlagen aus. Die Öffnungszeiten sind immer eng bemessen Dienstag und Donnerstag. Genaueres findet ihr auf dieser Seite: www.studentenwerk-leipzig.de/bafoeg.

Studentenservice

Das Studentenservicebüro liegt im Erdgeschoss der Goethestraße 6. Hier bekommt ihr Informationen zur Unicard, den einzelnen Studiengängen, Studiengangs- oder Ortswechsel, Allgemeines zum Bafög oder Urlaubssemestern.

Auch der StuRa bietet Hilfe beim Bafög oder Fragen rund ums Studium an. Die StuRa-Büros liegen direkt am Unicampus im Erdgeschoss des großen Seminargebäudes.

Wohnheime

Das Studentenwerk betreibt mehrere Wohnheime in Leipzig mit insgesamt über 5000 Plätzen. Das Interesse an einem Wohnheimplatz ist immer sehr groß, weshalb man sich frühzeitig online um einen Platz bewerben sollte. In den Wohnheimmieten sind sehr vernünftig und umfassen auch die Warmkosten in einem Festpreis. Die Wohnheime sind übers gesamte Stadtgebiet verteilt. Liegen aber zum Teil sehr nah an der Medizinischen Fakultät. Informationen findet ihr auf www.studentenwerk-leipzig.de/wohnen oder in der Goethestraße 6, 3. Etage

Semesterticket

Eure Unicard dient auch als MDV Ticket. Mit ihr können Bus und Bahn im MDV Gebiet kostenlos genutzt werden.

Fahrrad

Fahrradmitnahme, in Bus und Bahn, täglich von 19-5 Uhr. Ausserhalb dieser Zeiten muss ein extra Ticket gelöst werden. Ungünstigerweise ist die Diebstahlrate in Leipzig sehr hoch. Die Investition in ein ordentliches Schloss lohnt sich. Das Studentenwerk betreibt eine Selbsthilfewerkstatt in der Leplaystraße nahe der Medizinschen Fakultät in der jeder Student kostenlos Werkzeug nutzen kann.

Unisport

Die Uni Leipzig bietet allen Studenten ein umfangreiches Sportangebot. Es können Treffs, Anfängerkurse und Fortschrittskurse besucht werden. Beliebte Sportarten sind dabei meist schnell belegt. Gebucht werden können diese online kurz vor Beginn des Semesters. Nähere Infos erhaltet ihr hier: www.hochschulsport-leipzig.de.

Anmeldung/Ummeldung Wohnsitz

Solltet ihr euren Hauptwohnsitz nach Leipzig verlegen wollen, so gibt die Stadt dafür eine Anreiz. Jeder studentische Neuummelder erhält einmalig einen Zuzugsbonus in Höhe von 150€. Die Ummeldung ist in den Bürgerbüros der Stadt möglich. Stellt euch auf lange Wartezeiten ein. Achtung die Anmeldung des neuen Wohnsitzes muss meist innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Informiert euch über Konsequenzen die sich aus einer Ummeldung für euch und eure Eltern ergeben. Weiterführende Infos und Adressen findet man hier: www.leipzig.de.

Wohnungssuche

Bei der Suche nach Wohnungen oder WG’s können euch vor allem Internetseiten wie www.wg-gesucht.de , www.immonet.de oder www.immobilienscout24.de helfen. Auch sehr geeignet für WG’s und vor allem Hausrat ist www.dsble.de oder ebay-Kleinanzeigen. Im Stadtmagazin, dem „Kreuzer“, werdet ihr ebenfalls fündig.

Die Wohnungspreise sind fast in gesamt Leipzig ein Schnäppchen, aufgrund des hohen Leerstands. Beliebt Gegenden sind Südvorstadt, Schleussig, Plagwitz und Connewitz, wo ihr nah an den Hotspots der Nachtszene wohnt. Doch auch Reudnitz, Lindenau und Neustadt-Neuschönefeld werden bei den Studenten immer beliebter.